• Zielgruppen
  • Suche
 

Berufsfelder

 

Studierende verfügen nach Abschluss des Studiengangs Master Atlantic Studies über:

  • ein breites sozial- und geisteswissenschaftliches Wissen
  • Regionalexpertise zu Lateinamerika und Afrika
  • praxisorientierte Erfahrungen in der Durchführung eigener Forschungsprojekte
  • Fremdsprachenkenntnisse, Auslandserfahrung und interkulturelle Kompetenzen
  • Berufsfeldkompetenz z.B. in den Bereichen Entwicklungshilfe, politische Bildung, diplomatischer Dienst, Medien, Kulturmanagement und universitäre sowie außeruniversitäre Forschung.

 

Diese Kenntnisse und Kompetenzen können in folgende Berufsfelder eingebracht werden: